Zurück zum Content

Nachts alleine im Schaufenster

Es klingt verrückt, aber Monique (28) aus Köpenick hat sich dieser Challenge gestellt, sie ist die glückliche Gewinnerin unserer Store Sleeping Aktion. An dieser Stelle noch einmal einen großen Dank an alle Interessenten, die sich bei uns beworben haben.

Tür zu machen, in die eigene Decke kuscheln, Gardinen zuziehen und einfach nicht gestört werden – so sieht wohl für ein Großteil von uns die perfekte Nachtruhe aus. Direkt im Schaufenster schlafen und von Passanten beobachtet zu werden, inklusive Klopfzeichen am Fenster – so sah die Nacht für Monique vom 26. – 27.11. im Bruno Pop-Up Store aus.

Selbst Menschentrauben vor dem Schaufenster und die hell erleuchtete Torstraße mit vielen Nachtschwärmern direkt in ihrem „Schlafzimmer“ konnten das Schlaferlebnis nicht trüben. „ Jeden Tag würde ich nicht so schlafen wollen, aber es war schon ein tolles Erlebnis und ich bin froh, dabei gewesen zu sein“ sagte Monique später über ihre Teilnahme. Der Chauffeur Service und das Frühstück, dass der Butler Bruno am nächsten Morgen direkt ans Bett servierte, entschädigten dann auch für einige schlaflose Momente.

In unserem Video könnt ihr noch einmal mitverfolgen, wie unsere Kollegen den Pop-Up Store aufgebaut und eingerichtet haben:

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.