Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Vertragspartner und Geltungsbereich
    1. Brunobett.de wird von der Bruno Interior GmbH betrieben.
    2. Der Vertrag kommt zustande mit: Bruno Interior GmbH, Torstr. 220, 10115 Berlin (nachfolgend „Bruno“ genannt).
    3. Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Sollten Sie Unternehmer sein oder eine kommerzielle Nutzung der Bruno Produkte anstreben finden die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen keine Anwendung. In diesem Fall kommen unsere Geschäftsbedingungen für Unternehmer bzw. für kommerzielle Zwecke zur Anwendung. Diese finden Sie hier:
      https://www.brunobett.de/download/Geschaeftskunden_AGBs_Brunobett.pdf
    4. Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote von Bruno im Rahmen des Online-Shops erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  2. Vertragssprache
    Die Vertragssprache ist deutsch.
  3. Vertragsschluss für Waren
    1. Die Warenangebote im Bruno Online-Shop stellen eine unverbindliche Einladung dar, Waren bei Bruno zu bestellen.
    2. Mit der Bestellung der Ware durch das Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot über den Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab.
    3. Bruno wird den Kunden über den Eingang seiner Bestellung unverzüglich per E-Mail informieren und ihm in derselben E-Mail zudem den Vertragsschluss bestätigen.
  4. Vertragsschluss für Serviceleistungen
    1. Die Serviceleistungen im Online-Shop stellen eine unverbindliche Einladung dar, Dienstleistungen zusätzlich zu Ihrer Warenbestellung bei Bruno zu bestellen.
    2. Mit der Bestellung der Serviceleistungen durch das Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot über den Kauf der im Warenkorb befindlichen Serviceleistungen ab.
    3. Bruno wird den Kunden über den Eingang seiner Bestellung unverzüglich per E-Mail informieren.
    4. Der Vertragsschluss und eine verbindliche Bestätigung über die gebuchten Serviceleistungen kommt mit Durchführung ebendieser durch den jeweiligen Speditionspartner zustande.
    5. Gebuchte und bereits bezahlte Serviceleistungen, die aufgrund von Einschränkungen seitens der Spedition nicht durchgeführt werden können, werden in voller Höhe zurückerstattet.
    6. Gebuchte und noch nicht bezahlte Serviceleistungen, die aufgrund von Einschränkungen seitens der Spedition nicht durchgeführt werden können, werden von der Rechnung storniert und müssen nicht bezahlt werden.
  5. Widerrufsrecht
    1. Das Widerrufsrecht gilt für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können). Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312g BGB i. V. m. § 355 BGB.
    2. Im Falle von Unternehmertum, gewerblichen Verkäufern und/oder kommerzieller Nutzung gelten die AGB für Geschäftskunden. Diese können Sie unter:
      Geschaeftskunden_AGBs_Brunobett.pdf finden
    3. Widerrufsbelehrung

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

      Bruno Interior GmbH, Torstr. 220, 10115 Berlin, Tel.: 030 / 120 59 678, Email: widerruf@brunobett.de

      mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    4. Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:
      zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:
      zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind.
  6. Freiwilliges 30-tägiges-Rückgaberecht
    1. Für alle Einkäufe auf Brunobett.de gewährt Bruno dem Käufer neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Das freiwillige Rückgaberecht gilt wie das gesetzliche Widerrufsrecht nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Mit diesem Rückgaberecht können Kunden sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung oben) vom Vertrag lösen, indem der Kunde innerhalb von 30 Tagen (Fristbeginn am Tag des Warenerhalts) Bruno dies schriftlich mitteilt. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist, dass die Ware vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung zurückgeschickt wird. Im Fall der Rücksendung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wir vereinbaren dann einen Abholtermin, aber nur am identischen Ort der Anlieferung. Bei Kissen, Decken und Toppern muss der Kunde die Ware selbstständig bei einer DHL Station für den Rückversand abgeben. Bruno trägt die Kosten der Rücksendung bei Bestellungen, die nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz geliefert wurden, sofern der Wert der Rücksendung mindestens bei 250,00 Euro bzw. 275,00 CHF liegt. Bei der Rückgabe aus anderen Ländern (z.B. Spanien oder Italien) müssen die Rücksendekosten vom Kunden übernommen werden und der Rücktransport vom Kunden organisiert werden. Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen.
    2. Die Rückzahlung erfolgt, bei Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts, auf das vom Kunden zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung auf Rechnung, Überweisung bei Vorkasse, Sofortüberweisung und Lastschrift wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung/Lastschrift getätigt wurde. Hat der Kunde per Paypal oder Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal -/ Kreditkartenkonto. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang der Rücksendung.
    3. Das gesetzliche Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten (freiwilligen) Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte (freiwillige) Rückgaberecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Diese bleiben uneingeschränkt erhalten.
    4. Wir behalten uns das Recht vor, das 30 tägige freiwillige Rückgaberecht zu verweigern, sollte die Bestellung von einer Person erfolgen, die bei einem Wettbewerber arbeitet oder mit einem Wettbwerberunternehmen in Verbindung steht. Dies gilt für alle angebotenen Produkte.
  7. Preise und Zahlung
    1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Diese sind in der jeweiligen Landeswährung ausgewiesen und inklusive der aktuell gültigen Mehrwertsteuer. Der konkrete Mehrwertsteuersatz und Geldbetrag werden bei der Bestellung ausgewiesen.
    2. Alle Zahlungen sowie Gutschriften werden in der jeweiligen Landeswährung abgewickelt.
    3. Beim Kauf auf Rechnung erhält der Kunde die Rechnung nach der Lieferung der Ware in Papierform als Brief.
    4. Bruno weist darauf hin, dass Bruno gemäß § 28b Nr. 4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung dieses Vertragsverhältnisses im Rahmen der Risikosteuerung Wahrscheinlichkeitswerte für Ihr zukünftiges Verhalten erheben oder verwenden und zur Berechnung dieser Wahrscheinlichkeitswerte auch Anschriftendaten genutzt werden.
    5. Kunden können im Online-Shop per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse, Kauf auf Rechnung und per Ratenzahlung bezahlen, sofern diese Zahlungsmöglichkeiten dem Kunden durch Bruno oder durch den beauftragten Zahlungsdienstleiter angeboten werden.
    6. Bei der Zahlungsmethode Vorkasse erfolgt eine weitere Bearbeitung Ihrer Bestellung erst nach vollständigen Zahlungseingang. Die angezeigten Lieferzeiten werden sich entsprechend verlängern.
    7. Um Bestellungen mit der Bezahlmethode Kauf auf Rechnung ausführen zu können erfolgt eine Identitäts- und Bonitätsprüfung des Kunden durch die Schufa. Mit der Auswahl dieser Zahlungsmethode erklärt der Kunde sich explizit mit der Prüfung einverstanden und stimmt dieser zu. Die Prüfung kann positiv oder negativ ausfallen. Bei einem negativen Prüfungsergebnis kann dem Kunden der Kauf auf Rechnung verwehrt werden. Bruno hat keinen Einfluss auf das Prüfungsergebnis oder Kenntnisse vom zugrundeliegende Prüfverfahren.
  8. Ratenzahlung Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis der RatePAY GmbH
    1. Um Ihnen attraktive Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit der RatePAY GmbH, Franklinstraße 28-29, 10587 Berlin (nachfolgend "RatePAY") zusammen. Kommt bei Nutzung einer RatePAY-Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an RatePAY ab. Bei Nutzung der RatePAY-Zahlungsart Ratenzahlung, treten wir unsere Zahlungsforderung an die Partnerbank der RatePAY GmbH ab.
    2. Wenn Sie eine der hier angebotenen RatePAY-Zahlungsarten wählen, willigen Sie im Rahmen Ihrer Bestellung in die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten und die der Bestellung, zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung, sowie der Vertragsabwicklung, an die RatePAY GmbH ein. Alle Einzelheiten finden Sie in den zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Datenschutzhinweis für RatePAY-Zahlungsarten, die Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind und immer dann Anwendungen finden, wenn Sie sich für eine RatePAY-Zahlungsart entscheiden.
  9. Gutscheine
    1. Gratisgutscheine von Bruno haben einen Mindestbestellwert, der durch Bruno nach freiem Ermessen festgelegt werden kann.
    2. Gratis zur Verfügung gestellte Gutscheincodes können jederzeit für nichtig erklärt werden und ihre Gültigkeit verlieren. Es besteht kein Anspruch auf Einlösung.
    3. Gutscheine müssen im Verkaufsprozess eingelöst werden. Es besteht kein Anspruch auf Einlösung, nachdem der Kauf getätigt wurde.
    4. Es ist untersagt gratis Gutscheincodes weiterzuverkaufen. Bruno verweigert die Einlösung von gratis Gutscheincodes, die käuflich erworben wurden. Eine Veröffentlichung des Codes oder eine Weitergabe an Fremde ist ebenfalls untersagt.
  10. Versand & Lieferung
    1. Der Versand Ihrer Bestellung bis zur Übergabe an den Endkunden erfolgt i.d.R. mit DPD, DHL oder Rhenus. Das Transportrisiko trägt Bruno. Die Lieferung erfolgt nur in ausgewählte EU-Länder und die Schweiz. Einzelne Regionen können temporär oder dauerhaft von der Belieferung ausgeschlossen werden. Die Lieferbeschränkungen können insbesondere für Insellieferungen gelten.
    2. Bei Anlieferungen per Spedition wird die Ware im 2-Mann-Handling bis an den jeweiligen Verwendungsort vertragen.
    3. Sollten Versandkosten berechnet werden, so werden diese in der Bestellung angezeigt.
    4. Bei Teilsendungen werden die Versandkosten nur einmal erhoben.
    5. Bruno teilt dem Kunden vor Aufgabe seiner Bestellung den Zeitraum mit, in dem Bruno die Bestellung an seinen Speditionspartner übergibt und sich dieser beim Kunden meldet, um den Wunschliefertermin abzustimmen. Das angezeigte Datum ist kein verbindlicher Liefertermin.
    6. Auf die Vergabe des konkreten Liefertermins hat Bruno keinen Einfluss. Je nach Region kann es zu Einschränkungen bei der Belieferung kommen, so dass Anlieferungen nur an bestimmten Wochentagen möglich sind.
    7. Angefragte Serviceleistungen können zu einer Verzögerung des Liefertermins um bis zu zwei Wochen führen.
    8. Bei Insellieferungen beschreibt das angezeigte Datum die Übergabe der Ware an den Speditionspartner. Dieser übergibt die Ware anschließend an den zuständigen Inselspediteur, welcher den konkreten Liefertermin mit Ihnen abstimmt.
    9. Bei Insellieferungen können weitere individuelle Regelungen der Inselspedition gelten, die oftmals mit Einschränkungen in der Serviceausführung verbunden sind und einen zeitlichen Verzug von bis zu 2 Wochen beinhalten können. Die exakten Servicekonditionen und zeitlichen Aufschläge sind vom Kunden vor der Anlieferung zu erfragen und betreffen vor allem gebuchte Serviceleistungen und die Vertragung im 2-Mann-Handling. Siehe hierzu auch Punkt 4.4.& 4.5.
    10. Um eine Anlieferung zu ermöglichen, müssen Kunden im Rahmen Ihrer Möglichkeiten für ausreichende Parkmöglichkeiten am Anlieferungsort sorgen. Wenn die Ware aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, z.B. mangels Parkplatzes, oder nicht auf üblichem Wege (Hauseingang, Treppenhaus) bis zum Verwendungsort geliefert werden kann, ist der Spediteur berechtigt, die Lieferung bis zur Wohnungstür oder zum gewünschten Verwendungsort abzulehnen. Bruno muss vorab über eventuelle, für Sie absehbare Erschwernisse informiert werden.
    11. Sollte die Anlieferung per 2-Mann-Handling durch ein Verschulden des Kunden erfolglos sein, so hat Bruno das Recht, die tatsächlich angefallenen Speditionskosten zzgl. einer Bearbeitungspauschale dem Kunden in Rechnung zu stellen. Der Betrag liegt derzeit bei insgesamt € 250,- für ein Bruno Boxspringbett oder Bruno Schlafsofa. Für ein Verschulden des Kunden ist beispielhaft aber nicht abschließend die Abwesenheit zu einem vereinbarten Anlieferungstermin und eine erfolglose Anlieferung aufgrund baulicher Beschränkungen zu nennen. Die Packmaße der Lieferung sind auf den jeweiligen Produktseiten angegeben und sind zuvor zu prüfen.
  11. Eigentumsvorbehalt
    1. Sämtliche Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum von Bruno.
  12. Garantie
    1. Neben der gesetzlichen Gewährleistung bietet Bruno für ausgewählte Produkte eine zeitanteilige 10 jährige Garantie an. Diese freiwillige Garantieregelung gilt wie das gesetzliche Widerrufsrecht nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB und gilt nur für den Erstkäufer. Die Garantiezeit beginnt ab Lieferdatum.
    2. Die zusätzliche, freiwillige zeitanteilige Garantieregelung von 10 Jahren gilt ausschließlich für die folgenden (Teil-)Produkte:
      • die Bruno Matratze
      • das Bruno Boxspringbett
      • das Bruno Schlafsofa
      • den Metallrahmen des Bruno Metallbett "Factory"
    3. Für alle nicht in Punkt 12.2. aufgeführten Produkte gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht von 2 Jahren ab Lieferdatum.
    4. Die Garantieregelung deckt die folgenden Mängel ab:
      • Materialfehler und Bearbeitungsmängel bei Matratzen, Boxspringbetten, Schlafsofas und Metallbetten,
      • Verschlechterung des Schaumstoffes der Matratze, die zur Folge hat, dass der Schaumstoffkern eine sichtbare und dauerhafte Vertiefung von mehr als 2 cm aufweist, sofern die Matratze ausschließlich von Personen mit einem Körpergewicht von maximal 110 kg genutzt wurde,
      • Herstellungsfehler beim Reißverschluss des Matratzenbezugs
    5. Die Garantieregelung umfasst Folgendes nicht:
      • natürlicher Verschleiß,
      • normale Erhöhung der Weichheit des Schaumstoffes,
      • mangelfreie Komponenten von Matratzen, Betten und Sofas (es wird nur die mangelhafte Komponente berücksichtigt),
      • Schimmelbildung
      • Mängel, die aufgrund nicht sachgemäßer Nutzung bzw. Nicht-Beachtung der Pflegehinweise entstanden sind, insbesondere Veränderung des Schaums aufgrund von Feuchtigkeit durch fehlende regelmäßige Belüftung. Pflegehinweise, insbesondere das regelmäßige Auslüften, sind zu beachten.
      • Begleit- und Folgeschäden außerhalb der Bruno Produkte,
      • als B- oder Gebrauchtware deklarierte Produkte
    6. Ist ein Mangel durch die Garantie gedeckt, besteht die Verpflichtung von Bruno im Rahmen der Garantie darin, eine Instandsetzung oder einen Austausch vorzunehmen. Ausgetauschte Ware kann in Bezug auf Stofffarben und anderen Produktdetails leicht vom ursprünglich gelieferten Produkt abweichen kann. Diese Abweichung stellt keinen Mangel. Instandgesetzte oder ausgetauschte Produkte werden kostenfrei geliefert.
    7. Als Alternative zur Instandsetzung bzw. zum Austausch ist Bruno berechtigt, dem Kunden den aktuellen Zeitwert des gekauften Produkts auszuzahlen. Die finanzielle Erstattung erfolgt gemäß der folgenden Erstattungssätzen gemäß dem Jahr der Nutzung:
      Jahr der Nutzung* 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
      Anteilige Erstattung in % 100% 100% 80% 60% 40% 30% 20% 15% 10% 5%
      *Das Jahr der Nutzung bezieht sich immer auf das ursprünglich gekaufte Produkt und nicht auf ein etwaiges Ersatzprodukt.
    8. Sollte ein einzelner Bestandteil des Bruno Boxspringbettes von der Garantieleistung betroffen sein, so wird der Garantiewert sowohl zeitanteilige als auch gemäß dem Wertanteil am gesamten Boxspringbett bemessen. Der Wertanteil teilt sich wie folgt auf:
      Boxspringbett gesamt 100%
      Matratze 30% (Matratzenkern 25% und Bezug 5%)
      Topper 5%
      Box(en) 30%
      Kopfteil 25%
      Füße & Zubehör 10%
    9. Sollte ein einzelner Bestandteil des Bruno Schlafsofas von der Garantieleistung betroffen sein, so wird der Garantiewert sowohl zeitanteilige als auch gemäß dem Wertanteil am gesamten Boxspringbett bemessen. Der Wertanteil teilt sich wie folgt auf:
      Schlafsofa gesamt 100%
      Armlehnen 20% (je Armlehne 10%)
      Kissen 10% (je Kissen 5%)
      Füße 5%
      Korpus 65%
    10. Sollten Bestandteile nicht im Lieferumfang enthalten sein, so erhöht sich der wertmäßige Anteil der anderen Bestandteile pro rata.
    11. Sobald ein Schaden oder ein Mangel dem Endabnehmer bekanntgeworden ist, muss dieser innerhalb von 14 Tagen nach Erkennbarkeit schriftlich gegenüber Bruno angezeigt werden. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail an frage@brunobett.de. Als Nachweis wird die originale Kaufrechnung benötigt. Zur weiteren Bearbeitung eines Garantiefalls muss der Kunde einen Garantiefragebogen ausfüllen und aussagekräftige Bilder senden. Die Unterlagen sind durch den Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Fragebogens auszufüllen und zurückzusenden.
    12. Zur Gewährung der Garantie kann es nötig sein, dass Bruno das angezeigte Produkt durch eine Spedition beim Kunden abholen muss, um es zu begutachten. Alternativ können Kunden das Produkt auch auf eigenem Wege zu Bruno senden. Sollte der Mangel durch die Garantie nicht gedeckt sein und hätten der Kunde dies selbst erkennen können, stellt Bruno dem Kunden die Transportkosten der Abholung in Rechnung. Diese betragen maximal EUR 50,- für die Bruno Matratze und maximal EUR 150,- für das Bruno Boxspringbett, Schlafsofa und Factory Bett.
    13. Die gesetzlichen Rechte des Kunden bleiben von dieser Regelung unberührt.

Wichtige Hinweise

Die unter www.brunobett.de angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite in Form von Computergrafiken und digitalen Fotografien von den real existierenden Waren dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar.

Weitere Informationen

Fragen zu Ihrer Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an:
Bruno Interior GmbH
Dr. Felix Baer
Torstr. 220
10115 Berlin
frage@brunobett.de

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorb-Buttons in der oberen Navigationsleiste unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken eines Buttons in Form eines Mülleimers wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Weiter]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie zur Bestell-Bestätigungsseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Bei der Auswahl der Zahlung auf Rechnung und Bankeinzug stimmen Sie einer Prüfung Ihrer Bonität (i.d.R. über die Schufa) zu. Dieses ist auf der Bestellseite ausgewiesen. Es obliegt Bruno nicht allen Kunden alle Zahlungsoptionen anzubieten. Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf www.brunobett.de über den Link AGB aufrufen.

Stand: 08/2021